Impressum und Datenschutzerklärung

 

Familienverband Peit(h)mann e.V. (Peit(h)mann Family Association reg.) 
Südlenger Str. 29
32257 Bünde
Telefon: 05223-10078
E-Mail: familienverbandpeit.h.mann@googlemail.com

vertreten durch:
Günter Koch
Südlenger Str. 29
32257 Bünde

eingetragen im:
Vereinsregister beim
Registergericht: Stadthagen
Registernummer: 123123

verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV):
Günter Koch
Südlenger Str. 29
32257 Bünde

 

Datenschutzerklärung (DSVGO):

Der Verband hat auf Grund seiner Struktur keinen Datenschutzbeauftragten. Für den Datenschutz ist der Vorstand verantwortlich.

Webmaster ist zur Zeit Frau Gudrun Wilde, Hegelstr. 13, 81739 München.

Der Verband verwendet Daten seiner Mitglieder und der Abkömmlinge von Peitmanns und Peithmanns zum einen in dem für eine ordnungsgemäße Mitgliederverwaltung erforderlichen Rahmen, zum anderen im Zusammenhang mit der genealogischen Forschung, die er seinem Vereinszweck entsprechend betreibt. Diese Daten werden nur mit Genehmigung der Betroffenen verwendet, soweit es sich um noch lebende Mitglieder und Abkömmlinge handelt. Die Daten noch lebender Personen werden nur im passwortgeschützten Bereich dieser Homepage verwendet, soweit es sich nicht um Daten handelt, die allgemein bekannt sind, z.B. durch Zeitungsartikel oder Ähnliches. Die passwortgeschützten Seiten sind nur den Mitgliedern des Verbands zugänglich, die ihre Zugangsdaten vom Vorstand erhalten.

Wir benutzen keine Cookies und registrieren nicht, von wem die Homepage des Vereins aufgerufen worden ist. Nur unser Webhostingpartner benutzt Cookies, bei denen sich aber um rein technische Cookies handelt. Sie helfen z.B., den Aufbau der Seite schneller zu machen. Sie dienen aber nicht dazu, über unsere Webseite Werbung einzuspielen oder Daten z.B. zu Werbe-zwecken an Dritteweiterzuleiten.

Wir behandeln die Daten unserer Mitglieder und der Abkömmlinge von Peitmanns und Peithmanns vertraulich. Wir geben sie weder entgeltlich noch unentgeltlich an Dritte weiter. Verbandsintern werden alle Daten nur von wenigen vertrauenswürdigen Personen verarbeitet und verwaltet, die sich an die gesetzlichen Vorgaben und die ihrerseits alle nötigen Vorkehrungen treffen, um den Zugriff auf diese Daten von außen auszuschließen, z. B. durch Verwendung entsprechender Software und von Virenprogramme, die ständig auf neuestem Stand gehalten werden. 

Wir stellen durch die sorgfältige Auswahl unseres Webhostingpartners und entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art. 28 DSGVO sicher, dass die Daten dort ebenfalls gegen Zugriffe Dritter gesichert sind. Letztendlich kann jedoch aus technischen Gründen keine hundertprozentige Garantie dafür abgegeben werden, dass personenbezogene Daten im Internet nicht verletzt werden.

Sie haben das Recht, entsprechend Art. 15 DSGVO Auskunft darüber zu verlangen, ob Daten, die  Sie betreffen, von unserem Verband verarbeitet werden und welche Daten dies sind.

Gemäß Art. 16 DSVGO haben Sie das Recht, die Vervollständigung oder die Berichtigung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

Sie haben weiter nach Art. 17 DSVGO das Recht, die Löschung Sie betreffender Daten zu verlangen oder nach Maßgabe des Art. 18 DSVGO eine Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen.

Bitte, wenden Sie sich mit allen Fragen hierzu an den Vorstand oder den Webmaster.

 

 

Deutsch